Sofort-Steinschlagreparatur* 

 

  
  

 

Wann kann ein Steinschlag repariert werden?

der Steinschlag befindet sich nicht in dem schraffierten Bereich (siehe Bild)

der Einschlagpunkt ist kleiner als 5 mm

der Riss ist kürzer als 50 mm

  

 

Welche Risiken bestehen bei einem Steinschlag? 

Ein kaum sichtbarer Steinschlag in der Windschutzscheibe sieht harmloser aus, als es ist. Aus dem kleinen Schaden kann schnell ein Riss entstehen, der sich durch Erschütterungen über die gesamte Scheibe ausbreitet.

Eine Steinschlagreparatur ist die deutlich günstigere Variante im Vergleich zum Scheibenaustausch. Unser Fachmann beurteilt vor Ort den Schaden und führt nach Möglichkeit eine Sofort-Steinschlagreparatur durch.

 

 

Vorgehensweise einer Steinschlagrepartur

Der Steinschlag wird an der schadhaften Stelle stabilisiert, gereinigt, mit einem speziellen Mittel aufgefüllt und mittels UV- Licht ausgehärtet. Somit wird eine Verschlimmerung des Schadens durch Risserweiterung verhindert.

Die Schadstelle wird klar und durchsichtig, mit dem bloßen Auge werden Sie den Steinschlag kaum mehr erkennen. Die Reparaturdauer beträgt etwa 30 Minuten.

 

 

*Kostenlos für Kaskoversicherte.
Bei Kaskoversicherten übernehmen die meisten Versicherungen die gesamten Kosten. Aber auch ohne Kaskoversicherung ist die Steinschlagreparatur eine Alternative zum Scheibenaustausch.